Albert Henrich
Die Seniorenunion, Kreisvereinigung Darmstadt-Dieburg, wurde 1988 gegründet und hat z.Zt. 260 Mitglieder.

Es gibt inzwischen 5 Vereinigungen und zwar:
Weitere Vereinigungen sind in Gründung.

Unser Ziel ist es, möglichst in jeder Kommune mit einer Ortsvereinigung vertreten zu sein und hoffen hier auf die Unterstützung der Kreis CDU und den örtlichen CDU Verbänden. 

Ziel der Seniorenunion ist es, sich für die Interessen der älteren Menschen und der CDU einzusetzen. Da gibt es viel Bedarf!

Wir bieten Informationsveranstaltungen, überregionale Veranstaltungen, Kongresse, aber auch kulturelle und gesellige Veranstaltungen, sowie Ausflüge und Besichtigungen.

Das Mindestalter für eine Mitgliedschaft, die sehr preiswert ist ( siehe Beitrittserklärungen), beträgt, von Ausnahmen abgesehen, 60 Jahre.

Der Kreisvorstand wünscht sich für die Zukunft die Unterstützung aller CDU Ortsverbände und des Kreisvorstandes bei der Gründung neuer Vereinigungen und Gewinnung neuer Mitglieder.

Übrigens: Wer Mitglied der Seniorenunion werden will, muss nicht Mitglied bei der CDU sein.


 
15.11.2016

Durch den Besuch beim Gäulchesmacher und in einer Lebkuchenbäckerei in Beerfurth, wurden bei den Teilnehmern Kindheitserinnerungen wach und das auch noch in der Vorweihnachtszeit

weiter

20.10.2016
Auch ältere Menschen kommen an moderner Technik nicht vorbei.
Beim Treffen der Hessischen Senioren-Union der CDU war der EU-Kommissar Günther Oettinger der diesjährige Gastredner.
weiter