Archiv
05.05.2022
CDU Bürgermeisterkandidat bei der Senioren Union
Der neu gekürte CDU-Bürgermeisterkandidat Mark Pullmann der CDU für Groß- und Klein-Zimmern stellt sich am Freitag, 27. Mai 2022 bei der Senioren Union vor.
weiter

31.03.2022
Die Senioren Union lädt zur  Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 04. Mai  2022  um 17.00 Uhr ins  TSV Sportheim Pfungstadt ein.
weiter


03.12.2021
Die SeniorenUnion in Pfungstadt konnte im Pfungstädter Sportheim einen neuen Vorstand bestimmen. Waltraud Faupel führt den Verband in den nächsten Jahren.
Bei der Mitgliederversammlung der Senioren-Union Pfungstadt am Freitag, den 22.10.2021, gab der bisherige Vorsitzende Franz Schön in seinem Bericht einen Rückblick über die Aktivitäten der abgelaufenen 2 Jahre. Diese waren Coronabedingt leider sehr eingeschränkt.
weiter

16.11.2021
Am Donnerstag 11. November hatte die Senioren-Union Groß-Zimmern ihre Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes.
weiter

01.11.2021
(rgh)Nach den Wahlen zum 20. Bundestag am 26. September 2021 ist vor dem nächsten Stammtisch der Senioren-Union, und dazu hatte das Vorstandsteam die Mitgliedschaft am 21. Oktober ab 11:30 wieder ins Erzhäuser Bürgerhaus eingeladen.
weiter

25.10.2021 | Rolf Heller - Erzhausen
Weingut Schittler & Becker in Zornheim – Rheinland-Pfalz
(rgh) Auf dem Programm der Erzhäuser Senioren-Union der CDU stand geschrieben – Ausflug zum Weingut Schittler & Becker per Bus nach Zornheim (Rheinland-Pfalz) am 23. September, Abfahrt um 14:30 Uhr ab Hessenplatz.
weiter

12.10.2021
Nach dieser langen Coronapause geht das Leben bei der Senioren-Union weiter.
weiter

22.09.2021 | Landescorstand
Marion Thürmer, stellvertretende Kreisvorsitzende und Vorsitzende der Ortsvereinigung der Senioren-Union Groß-Zimmern ist in den Landesvorstand der Senioren-Union gewählt worden
.Bei der Landesdelegiertenversammlung in Heusenstamm stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesortnung..
weiter

22.09.2021
Als richtigen Schritt bezeichnet die Senioren-Union Darmstadt-Dieburg die Absicht, den Eigenanteil an den Pflegekosten bei stationärem Heimaufenthalt auf 700 Euro im Monat zu begrenzen
weiter